AGBs/Terms and Conditions

I. GELTUNGSBEREICH

Alle Lieferungen von Ryland und Jaspers GbR (nachfolgende als Verkäufer bezeichnet) erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser allgemeinen Verkaufs-und Lieferbedingungen. Abweichende Vereinbarungen des Kunden gelten nicht, es sei denn, sie werden von uns schriftlich bestätigt. Nebenabreden bestehen nicht.

 

II . VERTRAGSABSCHLUSS 

  1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar.
  2. Der Kunde gibt durch die Bestellung der von ihm gewünschten Ware per Internet, E-Mail oder telefonisch ein verbindliches Angebot auf den Abschluss eines Kaufvertrages ab.
  3. Der Kunde kann aus dem Sortiment des Anbieters Produkte auswählen und diese über den Button „Warenkorb“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Über den Button „Zur Kasse“ und nach Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen wird der Bestellvorgang durch das anklicken des Buttons „Kaufen“ kostenpflichtig und verbindlich abgeschlossen. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen.
  4. Der Anbieter schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Anbieter eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Anbieter kann die Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von drei Tagen annehmen. 


III. PREISE

Unsere Preise verstehen sich in Euro und beinhalten die derzeit gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Versand.

 

IV. EIGENTUMSVORBEHALT

    Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

     

     V. GEWÄHRLEISTUNG

    Für die vom Anbieter angebotenen Waren gelten die allgemeinen gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Gegenüber Unternehmern beträgt die Gewährleistungspflicht auf vom Anbieter gelieferte Sachen 12 Monate.

     

    VI. DATENSCHUTZ

      Es gelten unsere Datenschutzhinweise, die in unserer Datenschutzerklärung eingesehen werden können.

       

      VII. WIDERRUFSBELEHRUNG 

      Für den Fall, dass Sie mit uns einen Kaufvertrag unter Verwendung von Fernkommunikationsmitteln (unser Online-Shop, per Telefon oder Email) abgeschlossen haben und Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, also den Kauf zu Zwecken tätigen, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, haben Sie ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen.

       

      Widerrufsrecht

      Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

      Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns 

      Ryland und Jaspers GbR

      Manteuffelstraße 19

      10997 Berlin (Kreuzberg)

      Email: iam@starting-a-revolution.com

      mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte  Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

       

      Folgen des Widerrufs

      Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

      Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

      Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Ryland und Jaspers GbR, Manteuffelstraße 19, 10997 Berlin) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

      Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

      Ende der Widerrufsbelehrung

       

      VIII. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

      1. In dem Fall, dass eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen oder einer anderen Vereinbarung in den Anwendungsbereich dieses Vertrages unwirksam ist, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die gesetzlichen Vorschriften.
      2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).
      3. Ist der Kunde Kaufmann iSd. § 1 Abs. 1 des Handelsgesetzbuches (HGB), eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so sind die Gerichte in Berlin für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem betreffenden Vertragsverhältnis ausschließlich zuständig. In allen anderen Fällen können wir oder der Kunde Klage vor jedem aufgrund gesetzlicher Vorschriften zuständigen Gericht erheben.

      ALTERNATIVE STREITBEILEGUNG gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

        Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit. 

        ----------------------------------------------------------------------------------------------

         

        Terms & Conditions

         

        I. AREA OF APPLICATION

          All deliveries provided by Ryland und Jaspers GbR (hereinafter referred to as the seller) are performed exclusively on the basis of these general terms and condition of sale and delivery. Any alternative terms and conditions on the part of the customer shall not apply unless we should confirm these in writing. There are no supplementary agreements.

           

          II. CONCLUSION OF CONTRACT
          1. The presentation of products in the online shop does not constitute a legally binding offer for the conclusion of a purchase agreement.
          2. In ordering the desired goods, via internet, e-mail or by telephone the customer makes a legally binding offer to conclude a purchase agreement. The purchase agreement is entered into once this offer has been accepted by the seller.
          3. The customer can select products from the assortment of the supplier and collect them via the button "shopping cart" in a so-called shopping cart. By clicking on the "Checkout" button and after entering the personal data as well as the terms of payment and shipping, the order process is completed by clicking on the "complete order" button and is binding and binding. Before sending the order, the customer can change and view the data at any time.
          4. The provider then sends the customer an automatic confirmation of receipt by e-mail, in which the customer's order is listed again and the customer can print out the function "Print". The automatic acknowledgment of receipt merely documents that the customer's order has been received by the supplier and does not constitute acceptance of the request. The supplier can accept the order by sending an order confirmation by e-mail or by delivering the goods within three days.

           

          III. PRICES

          Our prices are in Euros and include the currently applicable statutory VAT and exclude postage.

           

          IV. RETENTION OF TITLE

            The purchase item shall remain the property of the seller until paid for in full.

             

            V. WARRANTY

            For the goods offered by the provider, the general statutory warranty rights apply. Compared with entrepreneurs, the warranty obligation for goods delivered by the supplier is 12 months.

             

            VI. DATA PROTECTION

            Our privacy policy applies. 

             

            VII. RIGHT OF REVOCATION

            In the event that you have concluded a purchase contract with us using remote communication means (our online shop, by phone or email) and you are a consumer in the sense of § 13 BGB, i.e. you have conducted the purchase for purposes which are predominantly neither your commercial nor your independent professional activity, you have a right of revocation in accordance with the following provisions.

             

            Right of revocation

            You have the right to withdraw from this contract within fourteen days without giving any reason. The revocation period is fourteen days from the date on which you or a third party named by you, who is not the carrier, has taken possession of the goods.

            In order to exercise your right of withdrawal, you must inform us 

            Ryland und Jaspers GbR
            Manteuffelstraße 19
            10997 Berlin (Kreuzberg)
            Phone +49 30 93626094
            Email: iam@starting-a-revolution.com

            by means of a clear statement (e.g. a letter sent by post, fax or e-mail) of your decision to revoke this contract. You can use the enclosed sample revocation form. Please note that ist use is not mandatory. In order to comply with the revocation period, it is sufficient for you to send the notification of the exercise of the right of revocation before the expiry of the revocation period.

            Consequences of the cancellation

            If you withdraw from this Agreement, we will be obliged to refund to you all payments we have received from you, including delivery charges (except for the additional costs arising from you choosing a different delivery method than the cheapest standard delivery we offered to you) immediately and at the latest within fourteen days from the date on which the notification of your revocation of this contract has reached us. For this repayment, we will use the same means of payment that you used in the original transaction, unless otherwise agreed with you; In no case will you be charged any fees for this repayment.

            We may refuse repayment until we have received the goods back or until you have provided proof that you have sent back the goods, whichever is the earlier.

            You have to send the goods back to us to us (Ryland und Jaspers GbR, Manteuffelstraße 19, 10997 Berlin) or hand them over to us immediately and in any event not later than fourteen days from the date on which you inform us of the revocation of this contract. The deadline is met if you send off the goods before the deadline of fourteen days.

            You only have to pay for a possible loss in value of the goods, if this loss of value is due to a handling that is not necessary for the examination of the nature, characteristics and functioning of the goods.

            End of revocation instruction

             

            VIII. FINAL PROVISIONS

            1. In the event that a provision of these general terms and conditions or any other agreement in the scope of this contract should be invalid, this shall not prejudice the validity of the remaining provisions. The statutory provision shall apply in substitution of the invalid provision.
            2. The law of the Federal Republic of Germany will apply, with the exception of the UN Sales Convention (CISG).
            3. If the customer is a businessperson as defined in § 1 para 1 of the German Commercial Code (HGB), a legal entity under public law or a special fund under public law, the courts in Berlin shall have exclusive jurisdiction for all disputes arising out of or in connection with the contract in question. In all other cases we or the customer may bring an action in any court having jurisdiction according to statutory provisions.

             

            ALTERNATIVE DISPUTE RESOLUTION pursuant to Art. 14 para. 1 ODR-VO and § 36 VSBG:

              The European Commission provides a platform for online dispute resolution (OS) available at http://ec.europa.eu/consumers/odr/. We are not obligated and unwilling to participate in a dispute settlement procedure before a consumer arbitration board.